Lillie & Foddy 14. März 2014

HD: A2, ED: frei, OCD: frei

HD: excellent


Genetischer Status:

DNA: VP, MDR1: +/+, HSF4: +/+,

CEA: +/+

Genetischer Status:

DNA: VP, MDR1 +/+


DOK/VDH-Augenuntersuchung, ohne Befund,

vollständiges Scherengebiss

CERF-Augenuntersuchung,ohne Befund,

vollständiges Scherengebiss


Leistung:

Begleithundeprüfung (VDH), RO-II

Multiple High In Trial Rally Obi 

Leistung:

Multiple Best of Breed Winners

High In Trial Cattle

High In Trial Sheep


Für Lillies 2. und letzten Wurf haben wir uns einen ganz besonderen Vater für die Welpen ausgesucht.Ch Las Rocosa Chance Of A Lifetime OTDcs STDcsd ist Deckrüde bei Las Rocosa (USA), 1. ASCA Hall of Fame Kennel & Number 1 Hall of Fame Excelent Kennel und trägt die Titel Multi Best Of Breed Winners und High in Trail Cattle & Sheep. Bisher ist es sein erster Wurf in Deutschland.

 

Foddy bei der Arbeit.

Der Wurf hat  alle unsere Erwartungen übertroffen. Bunter konnte ein reiner blue merle und black tri Wurf nicht werden und optisch gehen die Welpen nach dem alten Australian Shepherd Typ, der kaum noch anzutreffen ist. Die Welpen zeigen sich selbstbewusst und menschenbezogen. Wir sind ganz gespannte auf die weitere Entwicklung.

Scallywag's Simply The Best vor Doggarden (Chaplin)

Chaplin der kleine Schreihals. Während alle Welpen draußen im Welpenauslauf spielten, hat sich der kleine Mann fast immer lautstark beschwert und wollte wieder rein. Ohje, ich hatte schon Sorge, dass der Kleine nie alleine gelassen werden kann. Um so schöner ist es daher, dass Chaplin seine Familie nun nicht nur bei Familie Look gefunden hat, sondern sein Leben auch noch mit Goldy Anton und Aussie-Dame Wolke teilt. 

Mit seinem Split-Face und seinem fast schwarzem Haarkleid ist Chaplin ein absoluter Hingucker. Und sein Blick, denke ich, spricht Bände.

 

Chaplin ist Deckrüde bei den Doggarden-Aussies

Augen: braun/braun

Rute: lang

Größe: 53cm

redfactored

Auswertung:

HD: B1

ED: 0/0

Augen:frei

Genetischer Status:

MDR1: +/+, HSF4: +/+, CEA +/+

Scallywag's Benjamin

Warum immer so ein Run auf die Hündinnen ist, hat sich mir bei diesem Wurf jedenfalls nicht erschlossen. Benji sollte dabei keine Ausnahme bilden und war wie seine Brüder unheimlich anhänglich und verschmust. Ich denke, als Susanne zum Gucken und Kennenlernen vorbei kam, hatte Benji sie in nullkommernichts um den Finger gewickelt. 

 Benji hätte keine bessere Familie für sich erobern können. Und so wird er nun von Susanne und Volker sowie von den Töchtern Maike und Anna geliebt. Ich wünsche euch noch viel Spaß mit dem kleinen Racker.

Scallywag's Shawnee

Shawnee war definitiv der größte Frechdachs von den Mädels. Sobald Welpenbesuch vorbei kam, war Shawnee sofort zur Stelle und kletterte fröhlich an alle herum und wollte spielen und das unermüdlich. Ihren Bewegungsdrang kann sie nun bei Claudia mit ihrer neuen Ziehschwester Speedy ausleben. 

Shawnee wird Claudia später am Pferd begleiten.

Scallywag's Blueberry Cookie

Christina konnte bei dieser Anpaarung einfach nicht widerstehen und mit einer weiteren Tochter von Lillie hatte sie eh schon geliebäugelt. Und so sollte Cookie zu ihrer Halbschwester Scallywag's Ally ziehen, die bereits erfolgreich Agi läuft und sich bis zur A3 hochgearbeitet hat. Eine ganz besondere Liebe hat sich zwischen Tochter Sarah (vier Jahre) und Cookie entwickelt. 

Wenn es zwischen Mensch und Hund so etwas gibt, dann waren sie Geschwister im Geiste. Beide kleine Draufgänger, die sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. :-) Wo Sarah war, war Cookie und umgekehrt. Für Cookie war ebenfalls eine Agi-Karriere geplant und zeigte bereits brillante Ansätze. Christinas Traumhund.

Doch manchmal läuft das Schicksal anders als geplant. Cookie erlitt eine Hirnhautentzündung, die vom niedergelassenen Tierarzt nicht als solche erkannt wurde. Erst in der Klinik wurde diese festgestellt und dadurch kam jede Hilfe zu spät. R.I.P. kleine Cookie, dein Leben war einfach viel zu kurz. Trotz deines kurzen Lebens hast du eine große Lücke hinterlassen und wirst für immer in Erinnerung bleiben.

Scallywag's Marlee RN RAX JS-N VDH-BH, RO-B, OB-I

Marlee in jungen Tagen und Wochen das Ebenbild von Lillie. Davon ist mittlerweile nichts mehr zu sehen, bis auf die kleinen Punkte auf der Schnauze. Ausgewählt wurde die kleine Maus von Tina, die bereits einen Aussie "Indy" oder auch liebevoll "Prinzenkind" genannt, ihr eigen nennt. Indy ist bereits erfolgreich Obidience gestartet und für Marlee ist eine ähnliche Karriere geplant. Natürlich nur viel erfolgreicher :-) Aus diesem Grund, konnte Tina zu dieser Anpaarung nicht nein sagen. Und ich denke, die Entscheidung wurde auch nicht bereut.

Marlee wird bereits alters entsprechend, korrekt für den Sport ausgebildet. Da Tina in der Nähe wohnt, treffen wir uns nun wöchentlich zum gemeinsamen Gassi und/oder Training. So habe ich nicht nur die Möglichkeit, mich an Marlees und Tinas Arbeitsleistung und Entwicklung zu erfreuen, sondern noch eine nette neue Freundin dazu erhalten. Danke Tina!!

 

Leistungen:

VDH diverses

HSA Neukirchen-Klingerhof 14.06.2015  Rally Beginner 88 von 100 Punkte
DVG Marl Sickingmühle 25.10.2015 Rally Beginner 92 von 100 Punkten
  12.03.2016 Begleithundeprüfung bestanden
Mülheimer Hundefreunde e.V. 20.08.2016 Obedience Beginner 295,5 von 320 Punkten 1. Platz
HSV Crazy Dogs Niederrhein 17.09.2016 Obedience I 269 von 320 Punkten 2. Platz

ASCA

Rally Obedience

 

Karlsruhe ASVA 19.09.2015 Rally Novice A 178 von 200 Punkten
Karlsruhe ASVA 20.09.2015 Rally Novice A 194 von 200 Punkten 2. Platz
Viersen ASCD 21.05.2016 Rally Novice B 200 von 200 Punkten 1. Platz RN-Titel
Belgien BASC 25.06.2016 Rally Advanced B 199 von 200 Punkten 2. Platz
Belgien BASC 26.06.2016 Rally Advanced B 193 von 200 Punkten    
Neuss ASVA 03.09.2016 Rally Advanced B 198 von 200 Punkten 4. Platz
Neuss ASVA 04.09.2016 Rally Advanced B 198 von 200 Punkten 1. Platz RAX-Titel
Rheinbach ASCD 15.10.2016 Rally Novice C 198 von 200 Punkten 1. Platz
Rheinbach ASCD 16.10.2016 Rally Novice C 187 von 200 Punkten

Obedience

Viersen ASCD 20.05.2016 Obedience Novice  193,5 von 200 Punkten  2. Platz
       

Agility

Belgien BASC 01.10.2016 Gambler-Novice 1. Quali 3. Platz
Belgien BASC 01.10.2016 Regular-Novice 1. Quali 4. Platz
Belgien BASC 01.10.2016 Jumpers-Novice 1. Quali 2.Platz
Belgien BASC 01.10.2016 Jumpers-Novice 2. Quali & JS-N-Titel

Scallywag Like Salt & Pepper RNX, RAX, REX, RMX VDH-BH, RO-II

Es war von Anfang an klar, dass ich von Lillie eine Nachzucht behalten werde und natürlich von dieser Anpaarung. Ich wollte immer eine kleine Lillie behalten. Der eine oder andere war dann sicherlich überrascht, dass meine Wahl auf Pepper fiel. Denn Pepper ist alles, nur keine kleine Lillie und das nicht nur optisch. Die Entscheidung war aber perfekt. Und ich will die Kleine nicht mehr missen. Für Pepper ist geplant in Rally zu starten und wie zu erwarten war, will sie auch. Es ist bereits unglaublich, was die Kleine so kann.

In März 2015 hatte Pepper ihren ersten Rally (ASCA) Start und sie hat alle meine Erwartungen übertroffen. Sie lässt sich in Prüfungssituationen von nichts ablenken und fühlt sich einfach toll an. Ich bin gespannt, wie sie sich in den nächsten Jahren noch so macht. Mehr über Pepper und über ihre Erfolge findet ihr unter Hündinnen: Scallywag Like Salt & Pepper

Scallywag's Fame And Glory To The Stormy Hill's

Im Wurf ist in der Regel immer ein Ausbrecher dabei und in diesem Wurf war es Fame, die bereits mit vier Wochen erfolgreich aus dem Welpenauslauf kletterte und wie selbstverständlich die Wohnung in Beschlag nahm. Auf Fame wurde bereits lange gewartet. Mirjam Schaffner von den Stormy Hill Aussies hat sich züchterisch auf die alten Arbeitslinien spezialisiert. 

Ihre Stammhündin geht ebenfalls auf Las Rocosa zurück. Demnach war es nicht verwunderlich, dass sie großes Interesse an eine Hündin für ihre Zucht aus diesem Wurf hatte. Und bei einer so großen Leidenschaft für eine Linie, war ich schnell überzeugt, dass Mirjam zur Zuchterweiterung von mir eine Hündin bekommt. Fame ist einfach nur Zucker und wäre sie nicht schon sehr früh fest vergeben gewesen, wäre sie wahrscheinlich geblieben. Fame wird nicht nur züchterisch ihren Weg machen, sondern auch an Schafen arbeiten und Mirjam bei der Hofarbeit unterstützen. 

 

Steckbrief

Augen: braun/braun

Rute: lang

Größe: 49 cm

redfactored

Auswertung:

HD: A1

ED: 0/0

Augen:frei

Genetischer Status:

MDR1: +/+, HSF4: +/+, CEA: +/+, PRA: +/+, DM: +/+, CMR1: +/+

Scallywag's Indian Summer Diego RA RE

Wenn Freunde nur mal Welpen gucken kommen :-) . Diegos Familie kam dann mehr als überraschend, denn ein Tag nachdem Petra und Tochter Berit mal nur gucken waren, hatte ich Berit am Telefon, mit der Aussage, den nehmen wir. Ich dachte erst, die veräppeln mich. Aber nein, Diego bleibt in Wesel und wächst sozusagen mit Pepper auf. Denn man sieht sich fast täglich zum Gassi. 

Während Diego als Welpe ein sehr ruhiger Vertreter seiner Rasse war und gerne mal alles verschlief, ist er heute ein Powerpaket. Der Gegenpol ist seine Ziehtante Enja, denn so eine Labbihündin bringt erst mal nicht so viel aus der Ruhe. Diego wird ebenfalls in Rally-Obi ausgebildet und auch voraussichtlich in März 2015 das erste Mal starten.

 

Leistung:

ASCA Rally Obidience

Rheinbach ASCD Rally Novice A 28.03.2015 194 von 200 Punkten   
Belgien LASC Rally Novice A 12.04.2014 181 von 200 Punkten 3. Platz
Belgien LASC Rally Novice A 27.06.2015 196 von 200 Punkten 2. Platz RN-Titel
Belgien LASC Rally Advanced A 28.06.2015 181 von 200 Punkten 3. Platz
Rheinbach ASCD Rally Advanced A 10.10.2015 192 von 200 Punkten  
Rheinbach ASCD Rally Advanced A 11.10.2015 189 von 200 Punkten RA-Titel
Rheinbach ASCD Rally Excellent A 12.03.2016 183 von 200 Punkten 2. Platz
Rheinbach ASCD Rally Excellent A 13.03.2016 178 von 200 Punkten 3. Platz
Belgien LASC Rally Excellent A 03.04.2016 191 von 200 Punkten 3. Platz RE-Titel
Belgien BASC Rally Masters A 26.06.2016 178 von 200 Punkten 4. Platz