Lizzy & Rusty Kids (geboren 06.12.2020)

Die Würfe sind gefallen und seit heute, den 07.01.2021 steht fest, wer zu wem zieht.

Zwei Rüden in Red Merle und zwei Wartenden,  bei denen bereits ein Vierbeiner zu Hause ist. Ich bin ja ein Freund davon, das Herz bei der Vergabe der Welpen entscheiden zu lassen und bin bisher auch hervorragend damit gefahren. Ich weiß der Punkt kommt und der neue Besitzer findet seinen Freund fürs Leben. Und so sollte es heute sein:

Scallywag's Antonino

Lizzys Erstgeborener, rotzefrech, dabei ein wenig vorsichtig und unglaublich anschmiegsam. Ein ganz süßer Fratz, der als zweiter Scallywag zu seinem Großonkel Eddie(aus meinem erstem Wurf) und Bärbel & Günter ziehen wird. 

 

Wie sein Großonkel Eddy wird Nino als treuer Begleiter bei den Bergtouren die Tessiner Alpen unsicher machen. Natürlich erst, wenn er alt genug ist. Aber über mangelnder Bewegung wird Nino sich nicht beklagen können.

Scallywag's Diggedee Zazou

Zazou, eine absolute Herzensbrecherin, wird Besuch von ihr immer als erstes begrüßt und mit ihren großen Kulleraugen, ganz Oma Lillie, direkt ins Herz geschaut. Und wäre es nicht einfach der falsche Zeitpunkt, mit einer Urgroßmutter Lillie, die die kommende Zeit auch immer mehr Aufmerksamkeit beanspruchen wird und einer Never-Ending Baustelle,  ja dann, dann wäre Zazou sicherlich auch nicht ausgezogen.

Aber ich lasse sie mit ganzem Herzen ziehen. Auch Zazou wird der zweite Scallywag in Elkes leben. Leider wird sie nicht mehr Ihre Großtante Maruh, die in 2020 viel zu früh gehen musste, kennen lernen. 

Dafür wird ihr aber die Tante Dusty alles wichtige für ihr Leben mitgeben.

Mit Zazou wird bei Elke eine kleine taffe und sehr selbstbewusste kleine Dame einziehen. Hochgelehrig, die die Menschen liebt und mit Sicherheit viel Unsinn anstellen wird. Elke, ich wünsche dir viel Freude mit dem kleinen Sonnenschein und dass mit der Maus, ein kleines bisschen deiner Maruh wieder einzieht. 

 

Scallywag's Sankt Elmo

Klein Elmo kam als Mops auf die Welt und bleibt seinem Image in der Welpenzeit treu. Ein Kerlchen, dass 3 Stunden im Geburtsprozess steckt, weiß  sich einfach durchzusetzen. Und durch seine Fülle schaut der kleine Schelm immer etwas pröttelig. Nun sollte man ja meinen, dass der Gute auch recht gemütlich unterwegs ist. Aber davon keine Spur, ärgert er auch immer ganz gerne seine Geschwister. 

 

Eigentlich mache ich das nicht, aber da ich alle zwei Tage mit Janine joggen gehe, durfte sie auch direkt die Kleinen besuchen. Kaum waren die Äuglein auf, schon hat sich der kleine Moppel in Janins Herz geschaut. Da Günter schon seit gut drei Jahren auf seinen Kumpel wartet, war ihn auch die Qual der Wahl zugeteilt. Aber es ist immer so, es kommt wie es kommen muss, Elmo zieht zu Janine.

Auch Elmo wird nicht als Einzelhund leben. Demnächst wird er mit seinem Beaglekumpel Barney die Welt unsicher machen und wenn er alt genug ist, auch mit uns joggen. Was sonst noch geplant ist, steht noch in den Sternen, aber so, wie ich Janine kenne, sicherlich nicht langweilig.



Scallywag You Make Me Dizzy Miss Lizzy RNX RAX VDH-BH RO-III DNA-VP


HD: A, ED:0, OCD: frei, Rute lang

Genetischer Status:

MDR1: +/+, CEA: +/+, DM: +/+, CMR1: +/+, PRA: +/+, HUU: +/+, NCL +/+, HSF4: +/+, Hiplaxity I: +/+, Hiplaxity II: +/+ (Certagen & Laboklin)

Vollständiges, korrektes Scherengebiss

HD: B2, ED: 0, OCD: frei Rute: kupiert  (lang)

Genetischer Status:

MDR1: +/+, CEA: +/+, DM: +/+, PRA: +/+, HSF4: +/+ (Laboklin)

 

 Vollständiges, korrektes Scherengebiss